202020

Samsungs LED-Beamer kommt auf den Markt

Zur IFA hatte Samsung seinen kompakten Projektor „Pocket Imager“ mit LED-Lichtquelle vorgestellt.

Im Rahmen der vergangenen Internationalen Funkausstellung (IFA) hatte Samsung den Pocket Imager vorgestellt. Der Mini-Beamer nutzt LEDs als Lichtquelle. Das Gewicht von 680 Gramm inklusive des optional erhältlichen Akkus macht den Pocket Imager zum Reisebegleiter. Mit dem Akku sollen laut Samsung bis zu 2,5 Stunden Dauerbetrieb möglich sein.

Rund 10000 Stunden soll der Projektor durchhalten, bevor er ersetzt werden muss. Den Kontrast beziffert Samsung mit 1000:1. Für helle Räume ist der Pocket Imager aber aufgrund seiner geringen Lichtleistung von rund 20 ANSI Lumen nicht geeignet. Das 4:3-Panel schafft eine Auflösung von 800 x 600 Bildpunkten. Im Betrieb soll der Projektor weniger als 30 dB laut sein. An Anschlüssen sind lediglich eine D-Sub-Buchse und ein AV-Video-In vorhanden. Der Pocket Imager ist ab Ende November für 899 Euro im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202020