CES

Samsung stellt neuen Ultra-HD-TV mit 85-Zoll-Bildschirm vor

Mittwoch, 09.01.2013 | 17:17 von Michael Söldner
© samsung.com
Auf der CES präsentiert Samsung einen riesigen Fernseher mit Ultra-HD-Auflösung und 85 Zoll Diagonale.
Bereits im Vorfeld der Unterhaltungselektronik-Messe CES versprach Samsung mit seinem dort erstmals enthüllten Fernseher eine Revolution. Ganz so spektakulär ist das auf den Namen S9 getaufte TV-Gerät jedoch nicht geworden. Als erstes fällt wohl das ungewöhnliche Design des Fernsehers ins Auge: Der riesige 85-Zoll-Bildschirm wird von einem weit abstehenden Rahmen umfasst, der an der Rückseite über einen ausgeklappten Standfuß verfügt. Die Gestaltung ist jedoch Geschmackssache und erinnert ein wenig an eine Schultafel.

Doch nicht nur mit der üppigen Größe soll der S9 von Samsung punkten, auch die Ultra-HD-Auflösung soll den Fernseher zukunftstauglich machen. Die derzeit noch fehlenden 4K-Inhalte können Kunden durch einen integrierten Umwandler kompensieren, der HD-ready- oder Full-HD-Signale auf die Ultra-HD-Auflösung aufblasen kann.

Die von Samsung verwendete Precision Black Pro Technologie verspricht echte und tiefe Schwarzwerte. Hohe Kontraste will der Hersteller hingegen mit der Ultimate Dimming Control garantieren, die die auf der Displayrückseite verbauten LEDs je nach Beleuchtung des gezeigten Inhalts abdunkeln kann.


Einen Preis oder Termin konnte Samsung noch nicht nennen, im Verlauf des Jahres möchte man jedoch auch eine 110-Zoll-Version des S9 anbieten.

Neue 4K- und OLED-TVs von Samsung, Sony und LG
Neue 4K- und OLED-TVs von Samsung, Sony und LG
Mittwoch, 09.01.2013 | 17:17 von Michael Söldner
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1664615