1836877

Samsung stellt NX300M vor

07.10.2013 | 14:33 Uhr |

Samsung stellt ein überarbeitetes Modell seiner Systemkamera NX300 vor. Die NX300M verfügt über ein Display, das sich um 180 Grad ausklappen lässt.

Wie das Blog SammyHub berichtet , hat Samsung eine neue Kamera seiner NX-Serie enthüllt - die NX300M. Es handele sich dabei um ein Modell, das der NX300 sehr ähnelt. Diese schaffte es dank guter Bildqualität und WLAN-Funktion auf den zweiten Platz unseres Systemkamera-Vergleichs . Doch die NX300M verfügt über einen 3.31-Zoll-AMOLED, der sich um 180 Grad aufklappen lässt. Der Bildschirm der NX300 lässt sich nur um maximal 90 Grad klappen. Durch das 180-Grad-Display sind Selbstporträts und Videoaufnahmen leichter möglich. Allerdings wurde die NX300M zunächst nur für den koreanischen Markt angekündigt und soll dort in Weiß, Schwarz und Braun für rund 620 Euro verfügbar sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1836877