1940284

Samsung plant neue Tab-S-Reihe

06.05.2014 | 05:04 Uhr |

Mit Galaxy Tab S arbeitet Samsung angeblich an zwei neuen Tablet-Modellen mit WQXGA-AMOLED-Display und einem Fingerabdruck-Sensor für mehrere Nutzer.

Samsung plant aktuellen Gerüchten zufolge in den nächsten Wochen die Enthüllung einer neuen Tablet-Reihe. Die beiden Geräte sollen den Namen Galaxy Tab S tragen und mit 10,5- und 8,4-Zoll-Displays erhältlich sein. Das will das Szene-Magazin Sammobile aus brancheninternen Quellen erfahren haben.

Die neuen Samsung-Tablets sollen eine AMOLED-Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln bieten. Ebenfalls neu ist der Einsatz des Fingerabdruck-Sensors aus dem Smartphone-Flaggschiff Galaxy S5 . Per Fingerabdruck können Nutzer dabei auf den Tablets voraussichtlich PayPal-Zahlungen tätigen, das Gerät freischalten oder sich bei unterschiedlichen Samsung-Apps einloggen. Speziell für die Tab-S-Reihe will das Unternehmen zudem angeblich ein Multi-User-Login einführen. Dabei können mehrere Nutzer per Fingerabdruck auf die Hardware zugreifen.

Samsung kündigt Galaxy Tab 4 an

Die beiden Tab-S-Modelle werden wahlweise als LTE und Wi-Fi-Varianten erhältlich sein. Als Betriebssystem kommt voraussichtlich Android 4.4.2 alias KitKat zum Einsatz. Was die neuen Geräte kosten werden, ist bislang allerdings unklar. Eine Bestätigung der Gerüchte seitens Samsung steht noch aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1940284