1943651

Plant Samsung ein 13-Zoll-Tablet?

13.05.2014 | 05:14 Uhr |

Neben der neuen Galaxy-Tab-S-Reihe mit AMOLED-Display arbeitet Samsung aktuellen Gerüchten zufolge auch an einem 13,3-Zoll-Tablet mit LCD-Bildschirm.

Samsung plant in den den nächsten Monaten die Veröffentlichung des bislang größten Tablet-PCs des Unternehmens. Das IT-Magazin gsmarena.com will aus brancheninternen Quellen von einem Gerät mit 13,3-Zoll-Display erfahren haben. Die Hardware wird unter dem Codenamen Warhol entwickelt und soll als 3G + LTE sowie als Wi-Fi-Variante erhältlich sein.

Beim Display kommt den Angaben zufolge die LCD-Technologie zum Einsatz. Das Gerät soll weiterhin eine Bildschirm-Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln bieten, was einer Pixeldichte von 227 ppi entspricht. Beim Betriebssystem setzt Samsung angeblich auf das aktuelle Android 4.4 alias KitKat. Eine offizielle Ankündigung des 13,3-Zoll-Tablets steht bislang jedoch noch aus.

Mit der neuen Galaxy-Tab-S-Reihe hat der koreanische Konzern außerdem eine neue Tablet-Familie in der Pipeline. Dabei soll es sich um ein 10,5-Zoll- und ein 8,4-Zoll-Gerät mit AMOLED-Display und einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln handeln. Offiziell angekündigt wurden jedoch auch diese Geräte noch nicht.

Samsung Galaxy Note Pro & Tab Pro im Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1943651