1999797

Samsung kündigt gebogenen PC-Monitor an

30.09.2014 | 05:38 Uhr |

Die aus dem TV-Bereich bekannte Biegung der Displays soll auch bei PC-Anwendern für ein besseres Seherlebnis sorgen.

Gebogene Displays sind derzeit eher im TV-Bereich zu finden. Nun bietet Samsung das Feature erstmals auch bei einem PC-Monitor an. Der 27-Zöller SD590C bietet Full-HD-Auflösung und soll 429 US-Dollar kosten. Der Verkaufsstart erfolgt in den USA ab dem 1. Oktober.

Die Biegung des Displays soll ein größeres Sichtfeld bieten als vergleichbare Flachbildschirme. Darüber hinaus wirke das Gerät durch die Biegung größer. Wer viel vor dem Rechner arbeitet, könnte zudem davon profitieren, dass das Auge in den Randbereichen des Monitors nicht mehr so oft den Fokus verändern muss.

UHD-Displays im Test

Mit einer Zugriffszeit von 4 Millisekunden eignet sich der SD590C auch für Spieler. Ein spezieller Game-Mode erkennt Veränderungen in Szenen und passt die Farb- und Kontrastwerte dynamisch an. Bei den Anschlüssen gibt sich der Monitor vielseitig: HDMI, DisplayPort und VGA stehen zur Verfügung. Zusätzlich verfügt der Bildschirm über integrierte Lautsprecher.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1999797