1935737

Samsung kündigt Gear App Challenge an

24.04.2014 | 05:58 Uhr |

Hersteller Samsung ruft Entwickler zur Erstellung innovativer Apps für die Galaxy Gear auf und bietet hierfür insgesamt 1,25 Millionen US-Dollar Preisgeld.

Hersteller Samsung fordert Entwickler zu einem Wettbewerb heraus. Ziel der Aktion ist die Erstellung innovativer Apps für die Smartwatch des Herstellers. Die Gear App Challenge startet am 8. Mai, teilnahmeberechtigt sind Entwickler aus der ganzen Welt. Insgesamt lobt Samsung 1,25 Millionen US-Dollar aus.

Teilnehmer können sich die Samsung Gear Dev Tools kostenlos von der Webseite des Herstellers herunterladen. Darin enthalten sind das Tizen SDK für Wearables sowie Samsungs Mobile SDK. Mit diesen Paketen können Softwaremacher sofort loslegen und Apps für die Smartwatch Galaxy Gear erstellen.

Clevere Uhren: Das sollten Smart Watches können

Schon in den vergangenen Jahren hat Samsung mit derartigen Entwickler-Wettbewerben auf sich aufmerksam gemacht. Im letzten Jahr drehte sich die Aktion um Samsungs Chord SDK, mit dem sich Geräte des Herstellers drahtlos miteinander vernetzten lassen, ohne dass hierfür zusätzliche Server oder Netzwerke nötig wären. Im Jahr davor rief das Unternehmen in der Smart App Challenge dazu auf, eine App zu entwickeln, die die Möglichkeiten des dem Galaxy Note beiliegenden S-Pen auslotet.

Samsung Gear 2 & Gear Fit im Hands-on-Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1935737