1925570

Samsung kündigt Galaxy Tab 4 an

01.04.2014 | 17:08 Uhr |

Samsung kündigt das Galaxy Tab 4 mit Display-Größen in 10, 8 und 7 Zoll an.

Samsung hat in dieser Woche sein Galaxy Tab 4 angekündigt. Das neue Android-Tablet erscheint in drei Display-Varianten mit 7, 8 und 10,1 Zoll. Bei allen Modellen beträgt die Bildschirm-Auflösung 1.280 x 800 Pixel. Käufer der kleineren Modelle bekommen beim Betrachten von Inhalten also eine höhere Pixeldichte pro Zoll.

Samsung setzt bei den Geräten weiterhin auf Googles Android 4.4 alias KitKat als mobiles Betriebssystem. Angetrieben werden die Tablet-PCs von einem Quadcore-Prozessor mit 1,2 GHz und 1,5 GB RAM. Beim internen Speicher können Käufer auf 16 GB zurückgreifen. Von der 7-Zoll-Version des Galaxy Tab 4 steht zudem auch eine kleinere und preiswertere Ausführung mit 8 GB zur Auswahl. Alle Modelle können per microSD-Karte erweitert werden.

Der Vorgänger: Samsung Galaxy Tab 3 10.1 im Test

Das Galaxy Tab 4 10.1 wird von einem Akku mit 6.800 mAh angetrieben. In den 7- und 8-Zoll-Geräten kommen 4.450 mAh zum Einsatz. Ebenfalls an Bord sind eine 3- und eine 1,3-Megapixel-Kamera sowie unterschiedliche Samsung-Software-Features, darunter Multi Window, WatchOn, Samsung Link und Group Play. Der Release der drei neuen Tablets soll im zweiten Quartal 2014 erfolgen. Preise und ein konkreter Termin sind jedoch noch nicht bekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1925570