1675154

Samsung kündigt Galaxy Express an

30.01.2013 | 05:43 Uhr |

Samsungs neues LTE-Smartphone Galaxy Express soll die Lücke zwischen Galaxy S3 und Galaxy S3 Mini füllen.

Samsung hat heute mit dem Galaxy Express ein neues Smartphone aus seiner Galaxy-Familie vorgestellt. In Puncto Abmessungen zwängt sich das Gerät mit 132,2 x 69,1 x 9,3 Millimetern zwischen das Flaggschiff Galaxy S3 und die Galaxy-S3-Mini -Ausführung. Das Super-AMOLED-Plus-Display mit einer Diagonale von 4,5 Zoll bietet eine recht schwache Auflösung von 800 x 480 Pixeln.

Unter dem schlanken Gehäuse des Galaxy Express werkelt ein auf 1,2 GigaHertz getakteter Dual-Core-Prozessor, der von einem GigaByte RAM unterstützt wird. Der interne Speicher fällt mit acht GigaByte relativ mager aus, kann jedoch mit microSD-Karten aufgestockt werden. Das 4G-Smartphone ist außerdem zu allen in Deutschland genutzten LTE-Frequenzen kompatibel und ermöglicht so ein schnelleres Surfen.

Duell: Samsung Galaxy S3 schlägt Apple iPhone 5

Zur weiteren Ausstattung des Galaxy Express gehören eine 5-Megapixel-Kamera an der Rückseite sowie ein geringer aufgelöstes Front-Pendant für Video-Chat-Gespräche. Laut Samsung soll das Smartphone mit Android Jelly Bean und der TouchWiz-Bedienoberfläche ausgeliefert werden. Wann genau das Galaxy Express in Deutschland erhältlich sein wird, ist bislang allerdings noch unklar. Ein Preis steht ebenfalls noch nicht fest.

Samsung Galaxy S3 Mini im Test-Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1675154