1776222

Samsung enthüllt Galaxy S4 Mini

31.05.2013 | 17:00 Uhr |

Samsung hat heute mit dem Galaxy S4 Mini den kleinen Bruder seines Flaggschiff-Smartphones Galaxy S4 vorgestellt.

Nachdem Gerüchte um ein Galaxy S4 Mini bereits seit einigen Tagen im Internet die Runde machten, hat Samsung das Smartphone heute offiziell enthüllt. Der kleine Bruder des Galaxy S4 bringt demnach nur 107 Gramm auf die Waage und wird von einem Dual-Core-Prozessor mit 1,7 GigaHertz angetrieben. Als Bildschirm kommt ein Super-AMOLED-Display im 4,3-Zoll-Format und einer Auflösung von 960 x 540 Pixeln zum Einsatz.

Zur weiteren Hardware-Ausstattung gehören eine 8-Megapixel-Kamera an der Rückseite und ein 1,9-Megapixel-Pendant an der Front. Ebenfalls an Bord sind 4G, NFC, Bluetooth 4.0 und Micro-USB. Der interne Speicher des Einsteiger-Modells bietet acht GigaByte, kann jedoch per microSD-Karte um bis zu 64 GigaByte erweitert werden. Neben der LTE-Version, will Samsung auch eine 3G-Variante sowie eine Dual-SIM-Ausführung des Galaxy S4 Mini anbieten.

Samsung Galaxy S4 schneller als HTC One und Nexus 4

Als Betriebssystem kommt Googles Android in der Version 4.2.2 in Kombination mit Samsungs TouchWiz-Benutzeroberfläche zum Einsatz. Das Galaxy S4 Mini wird es zum Launch voraussichtlich in den Farben Schwarz und Weiß geben. Ein konkreter Release-Termin sowie ein Preis für Deutschland stehen bislang noch aus. Mit näheren Details ist im Rahmen von Samsungs Presse-Event am 20. Juni 2013 zu rechnen.

Samsung Galaxy S4 im Test-Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1776222