1817044

Samsung enthüllt Galaxy Golden

24.08.2013 | 05:02 Uhr |

Totgesagte leben länger: Samsung holt mit dem Galaxy Golden das Klapp-Handy aus der Versenkung.

Seit der Markteinführung des ersten Smartphones mit Touchscreen, sind Klapp-Handys zunehmend von der Bildfläche verschwunden. Elektronik-Hersteller Samsung holt das Konzept nun wieder aus der Versenkung. Das neue Galaxy-Golden-Modell versprüht den Retro-Charme des vergangenen Jahrzehnts, gepaart mit aktueller Hardware-Power.

Mit einem goldenen Gehäuse bietet das Android-Smartphone zwei AMOLED-Touch-Bildschirme im 3,7-Zoll-Format. So können Nutzer das Gerät wahlweise aufgeklappt und mit geschlossener Tastatur verwenden. Als Betriebssystem kommt Android 4.2 alias Jelly Bean zum Einsatz. Im Inneren des Galaxy Golden werkelt ein Dual-Core-Prozessor mit 1,7 GHz.

Samsung Galaxy: Alle Modelle im Vergleich

Zur weiteren Ausstattung gehören LTE-Support und eine 8-Megapixel-Kamera. Das Galaxy Golden wurde bislang nur für den südkoreanischen Markt bestätigt. Dort soll das Klapp-Handy 790.000 Won (umgerechnet rund 530 Euro) kosten. Ob und wann es das Galaxy Golden auch nach Europa schaffen wird, ist derzeit noch unklar.

Video: Samsung Galaxy S4 Mini im Test
0 Kommentare zu diesem Artikel
1817044