1896353

Samsung arbeitet an digitalem Tagebuch für Galaxy-Geräte

31.01.2014 | 05:42 Uhr |

Samsungs neue Android-App Life Times führt für seine Nutzer ein digitales Tagebuch auf Galaxy-Geräten.

Mit seinem Smartphone Galaxy S4 führte Samsung auch die neue App Story Album ein. Über die Applikation können Nutzer individuelle Alben auf Basis ihrer Timeline erstellen und es mit Freunden teilen oder über einen Online-Store als Fotobuch drucken lassen. Diese Idee scheint Samsung nun weiter ausbauen zu wollen.

Über das Szene-Magazin Sammobile sind heute Screenshots einer neuen App namens Life Times geleakt. Die Anwendung erinnert an Story Album, bietet jedoch einen größeren Funktionsumfang. Aus einer Liste wählen Nutzer für sie wichtige Apps wie etwa Messages, Music, S Health, Camera, Facebook oder Instagram aus. Aus den Neuigkeiten dieser Applikationen erstellt Life Times dann ein digitales Tagebuch im Flipboard-Stil. Neue Bilder oder Nachrichten werden dann übersichtlich im Magazin-Stil dargestellt und können nach Datum sortiert werden.

Samsung kündigt Galaxy S5 angeblich am 23. Februar an

Wann die neue App erscheinen wird, ist allerdings noch unklar. Branchenexperten vermuten, dass Life Times zusammen mit dem Galaxy S5 präsentiert werden könnte. Eine offizielle Ankündigung seitens Samsung steht noch aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1896353