1951063

Samsung arbeitet an Smart Watch mit Gestensteuerung

28.05.2014 | 05:44 Uhr |

Aktuelle Patente offenbaren Samsungs Pläne für eine neue Smart-Watch-Generation. Die Geräte sind unter anderem mit Gestensteuerung und Bilderkennung ausgestattet.

Elektronik-Hersteller Samsung tüftelt offenbar an einer neuen Smart-Watch-Generation. Darauf weisen zumindest acht Patente hin, die in dieser Woche von dem Technik-Blog SammyToday aufgespürt wurden. Darin ist unter anderem von einer runden Smart Watch die Rede, die mit unterschiedlichen Sensoren ausgestattet ist. Diese erkennen neben Gesten auch Bilder und den Puls des Trägers.

Das Samsung-Gerät kann laut Patentbeschreibung zudem als Armbanduhr, an einer Kette am Hals oder an einem Schlüsselring getragen werden. Bedient wird das Konzept über unterschiedliche Handbewegungen, die zum Aufrufen von Anwendungen genutzt werden. Die Geräte können als klassische Smart Watch oder auch als Steuerung für das Smart Home eingesetzt werden.

Das sollten Smart Watches können

Per Bluetooth oder Wi-Fi lässt sich die Smart Watch außerdem mit Smartphones und Tablet-PCs verbinden. Der integrierte Pulsmesser legt weiterhin die Verwendung als Fitness-Tracker nahe. Mit dem runden Design würde sich Samsung jedoch von seinem klassischen Galaxy-Gear-Design entfernen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1951063