1966844

Samsung SSD 850 Pro schon billiger

22.07.2014 | 18:18 Uhr |

Die Samsung SSD 850 Pro - so die fast einhellige Meinung der Fachpresse - ist ein großer Wurf. Und obwohl es die Solid State Drive noch gar nicht zu kaufen gibt, gehen die Straßenpreise jetzt schon in den Keller.

Mit großen Vorschusslorbeeren kann die Samsung 850 Pro (-> Test) in den hart umkämpften SSD-Markt starten. Allerdings rumpelt es noch ein wenig hinter den Kulissen. Ein Bauteil in den Samsung-Festplatten schwingt und erzeugt eine Resonanz im Gehäuse. Deswegen kann sich bei den neuen Solid State Drives ein hochfrequentes Fiepen ( -> wir berichteten ) störend bemerkbar machen.

Um das Problem zu beheben, muss Samsung also Nachbesserungen vornehmen, die die Auslieferung verzögern. Laut Samsung soll die neue SSD-Familie trotzdem bereits ab dem 31. Juli 2014 im deutschsprachigen Raum erhältlich sein. Und das zu Preisen, die mittlerweile drastisch unter der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers liegen:
Durchschnittlich können Sie mit Preisabschlägen von mehr als 30 Prozent rechnen - und das bevor überhaupt eine einzige SSD über die Ladentheke gewandert ist. Im Folgenden haben wir die Preise aller Modell im direkten Vergleich.

Samsung 850 Pro 128GB: Das kleinste Modell der Baureihe kostete Anfang Juli noch 140 Euro. Jetzt ist es ab 97 Euro zu haben, ein Preisrutsch von beachtlichen 30 Prozent. Interessant ist der Vergleich mit dem Vorgängermodell Samsung 840 Pro 128GB , das aktuell für 89 Euro erhältlich ist.

Ab 97 Euro im Preisvergleich: Samsung SSD 850 Pro 128GB

Samsung 850 Pro 256GB: Die wahrscheinlich beliebteste Variante der Serie sollte ursprünglich 239 Euro kosten. Mittlerweile bekommen Sie die 256-GB-SSD für 155 Euro, ein Preisabschlag von fast 35 Prozent - also mehr als einem Drittel des ursprünglich von Samsung anvisierten Kaufpreises. Und das Vorgängermodell Samsung 840 Pro 256GB ist wieder nur rund einen Zehner günstiger zu haben.

Ab 155 Euro im Preisvergleich: Samsung SSD 850 Pro 256GB

Samsung 850 Pro 512GB: Die ideale Größe für den Einsatz im Notebook hat das 512-GB-Modell, für das Samsung heftige 469 Euro kassieren wollte. Inzwischen steht die Solid State Drive mit 305 Euro in den Preislisten der Online-Versandhändler und ist damit ebenfalls fast 35 Prozent billiger. Der Vergleich mit dem Vorgängermodell Samsung 840 Pro 512GB lohnt sich, der erst kürzlich entthronte Testsieger geht schon für unter 280 Euro über die Ladentheke.

Ab 305 Euro im Preisvergleich: Samsung SSD 850 Pro 512GB

Samsung 850 Pro 1TB: Für das 1-Terabyte-Speicherungetüm wollte Samsung Anfang Juli den Gegenwert eines soliden Gaming-PCs kassieren - satte 729 Euro. Jetzt ist das Spitzenmodell der 850-Pro-Baureihe ab 529 Euro zu haben, also rund 27 Prozent günstiger. Ein Vorgängermodell hat es nie gegeben, aber im Vergleich zur Samsung 840 Evo 1TB ab 350 Euro sparen Sie bis zu 180 Euro.

Ab 529 Euro im Preisvergleich: Samsung SSD 850 Pro 1TB


 


 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1966844