1667700

Samsung Galaxy SII erhält Jelly-Bean-Update (Update)

23.01.2013 | 14:41 Uhr |

Samsung hat mit der Auslieferung des Jelly-Bean-Update (Android 4.2.1) für das Samsung Galaxy SII begonnen.

Update 23.01.2013: Samsung hat nun mit der Auslieferung des Jelly-Bean-Updates für das Samsung Galaxy SII begonnen. Das große Update wird nach und nach in allen Ländern "ausgerollt". Zu den Neuerungen und Verbesserungen gehören unter anderem eine verbesserte Performance, eine bessere Stabilität, verbesserte Kamera-Funktionen, neue Widgets und die Oberfläche TouchWiz Nature UX. (Update Ende)

Das Samsung Galaxy SII (Test) erhält ein Update auf Android 4.2.1 (Jelly Bean). Der entsprechende Hinweis tauchte für kurze Zeit auf einer koreanischen Samsung-Seite auf und verschwand dann wieder. Demnach soll das Update zunächst an die Galaxy-S2-Besitzer in Singapur und anschließend nach und nach auch an weltweit alle anderen Nutzer ausgeliefert werden.

Das Update auf Android 4.2.1 wird über den Samsung-Dienst Kies ausgeliefert werden. Eine Auslieferung über das Over-the-Air-Verfahren soll es also nicht geben. Das Update wird dem Smartphone eine Reihe von neuen Funktionen hinzufügen, zu denen beispielsweise Smart Stay zählen wird. Bei dieser Funktion bleibt das Display des Smartphones an, solange der Besitzer auf den Bildschirm schaut.

Samsung hatte erst kürzlich mit dem Galaxy SII Plus eine neue Variante des ursprünglich im Frühjahr 2011 veröffentlichten Smartphones vorgestellt, die standardmäßig mit Jelly Bean ausgeliefert wird. Zur weiteren Ausstattung gehören ein mit 1,2 GHz getakteter Corex A9-Prozessor (Dual-Core), ein 4,3-Zoll-Display mit 800 x 480 Pixel und einer 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1667700