1901425

Samsung Galaxy S5 mit neuer Oberfläche - erstes Teaser-Bild

11.02.2014 | 14:21 Uhr |

In einem Teaser-Bild gibt Samsung einen Ausblick auf die neue Oberfläche vom Samsung Galaxy S5. Neun Symbole sollen Appetit auf das neue Gerät machen.

Samsung hat in seinem offiziellen Blog ein neues Bild online gestellt, mit dem auf den Unpacked-Event am 24. Februar in Barcelona aufmerksam gemacht werden soll. Vor einer Woche hatte Samsung die Presse zu dem Event mit dem Titel "Samsung Unpacked 2014 episode 1" eingeladen. Im neuen Bild hat Samsung der Einladung nun neun neue Symbole hinzugefügt.

Die neun runden Icons tragen die Bezeichnung "Speed", "Outdoor", "Curiosity", "Fun", "Social", "Style", "Privacy", "Fitness" und "Life" jeweils mit einer hochgestellten "5". Das Design der Icons könnte ein Hinweis auf die neue TouchWiz-Oberfläche sein, die voraussichtlich beim Samsung Galaxy S5 und den anderen vorgestellten Geräten zum Einsatz kommen könnte.

Die Bezeichnung der Icons könnten Hinweise auf Funktionen und Eigenschaften der Geräte sein. Wie beispielsweise verbesserte Sicherheitsfunktionen, etwas via Samsung Knox ("Privacy"), neue Training-Apps ("Fitness") oder eine engere Anbindung an soziale Netzwerke ("Social"). In dem Blogeintrag gibt Samsung auch den Tipp, man solle auf die vielen "5" achten, was ein Hinweis darauf sein könnte, dass nicht nur das Samsung Galaxy S5 vorgestellt wird, sondern auch weitere Geräte. Angesichts der vielen Spekulationen im Vorfeld verweist Samsung auf folgendes Zitat von Nobelpreis-Träger Niels Bohr: "Prognosen sind sehr schwierig, vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen."

Über die Ausstattung des Samsungs Galaxy S5 gibt es in der Tat bisher nur Spekulationen. Den Gerüchten zufolge soll das Smartphone eine 16-Megapixel-Kamera und einen Exynos-6- oder ein Snapdragon-805-Prozessor besitzen. Das Display soll eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln unterstützen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1901425