1677726

Samsung Galaxy S4 erscheint angeblich Mitte April

01.02.2013 | 17:04 Uhr |

Aktuellen Gerüchten zufolge wird Samsung sein neues Flaggschiff-Smartphone Galaxy S4 Mitte April 2013 veröffentlichen.

Die Gerüchteküche um Samsungs Galaxy S4 brodelt bereits seit einigen Wochen. Während Branchen-Experten bislang von einem Release im März ausgegangen waren, deuten aktuelle Hinweise nun auf eine Veröffentlichung Mitte April 2013 hin.

Die Technik-Website PhoneArena will in den Besitz interner Dokumente eines Mobilfunkanbieters aus Neuseeland gelangt sein. Diese deuten auf einen Release des Galaxy S4 nach der ersten April-Woche hin. Ein Händler aus Großbritannien untermauert die aktuellen Gerüchte und verriet dem Online-Magazin, dass Samsung sein neues Flaggschiff zwischen dem 15. und 22. April 2013 launchen werde. Eine offizielle Bestätigung seitens Samsung steht bislang jedoch noch aus.

Samsung Galaxy S4 mit mobiler 8-Kern-CPU?

Den Mutmaßungen zufolge wird das Smartphone vom neuen Exynos 5 Octa Achtkern-Prozessor und einer Mali-T658-GPU angetrieben, die ebenfalls über acht Kerne verfügt. Zur weiteren Ausstattung sollen zwei GigaByte RAM, ein Super AMOLED Full HD Display mit 4,99 Zoll sowie eine 13- und eine 2-Megapixel Kamera gehören. Samsungs Galaxy S4 wird voraussichtlich mit Android in der Version 4.2.1 ausgeliefert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1677726