1885787

Samsung Galaxy Note 3 bekommt Android-Update

14.01.2014 | 14:14 Uhr |

Samsung soll das Update auf Android 4.4.2 für das Galaxy Note 3 bereits gestartet haben. Erste User aus Polen berichten vom Update, das zunächst via Kies abrufbar sei.

Wie der Blog sammobile.com berichtet , hat Samsung mit der Verteilung des Updates auf Android 4.4.2 KitKat beim Galaxy Note 3 begonnen. In Polen soll es über die Samsung-eigene PC-Software Kies schon erhältlich sein - zumindest für die Snapdragon-Variante des Note 3. Die Build-Nummer des Updates sei N9005XXUENA6, so der Blog-Eintrag. Wenn die Nachricht korrekt ist, sollte es sich noch einige Tage oder gar Wochen hinziehen, bis das Update alle Nutzer in allen Regionen erreicht.

Im Test fuhr das große Smartphone Bestnoten ein. Besonders erwähnenswert sind der sehr gute Bildschirm und die lange Akkulaufzeit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1885787