1757680

Samsung - 75-Zoll-Display soll Beamer ersetzen

25.04.2013 | 09:24 Uhr |

Mit dem großformatigen Display ME75B möchte Samsung eine Alternative zu herkömmlichen Projektoren bieten. Das 75-Zoll-Display soll bei Präsentationen und Vorträgen zum Einsatz kommen.

Das Full-HD-Display ME75B mit 75-Zoll-Diagonale (190 cm) basiert auf einem Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Die maximale Helligkeit liegt laut Datenblatt bei 550 cd/qm, die native Auflösung beträgt 1920 x 1080 Bildpunkte. Die integrierte Lösung MagicInfo Lite soll einen externen Zuspieler überflüssig machen. MagicInfo Lite versteht sich auf Flash-Animationen, PowerPoint-Präsentationen und kann Bilddateien abspielen. Der Zugriff auf entsprechende Dateien/Medien erfolgt via USB.

Die Abmessungen des Gerätes betragen 1.678,2 x 958,7 x 49,9 mm. Laut Samsung lassen sich bis zu 10 x 10 dieser großformatigen Displays zu einer Videowand kombinieren. Das Display bietet eine Pivot-Funktion und kann somit hochkant betrieben werden.

Das Angebot an Signaleingängen ist reichhaltig: DisplayPort, HDMI, 2 x DVI-D, D-Sub, Component und Composite Video. Als Option bietet Samsung ein Touchscreen Overlay an, mit dem sich das Display in ein E-Board verwandeln lässt.

Die typische Leistungsaufnahme im Betrieb soll bei 280 Watt liegen. Zu haben ist das Samsung ME75B LED für 9999 Euro. (mje/tecChannel)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1757680