205536

Samsung kündigt S60-Smartphone an

25.04.2007 | 14:27 Uhr |

Mit dem SGH-i400 präsentiert der koreanische Elektronikriese sein zweites Symbian-Smartphone. Das Slider unterstützt bereits Bluetooth 2.0.

Samsung hat das auf dem Symbian-Betriebssystem S60 basierende Smartphone SGH-i400 vorgestellt. Entsprechende Büro- und Multimedia-Software sowie ein Internetbrowser sind mit an Bord. Das Schiebe-Handy ist mit den üblichen Zifferntasten und einem 2,3 Zoll großen Display mit 262.144 Farben ausgestattet. Die Auflösung des QVGA-TFT beträgt 320 x 240 Bildpunkte. Anwender können mit der integrierten 2-Megapixel-Kamera Bilder knipsen und Filmsequenzen aufzeichnen. Darüber hinaus unterstützt das Tri-Band-Handy GPRS sowie EDGE und kann drahtlos via Bluetooth 2.0 mit kompatiblen Geräten, z.B. Kopfhörern, kommunizieren. Kabelgebundene Verbindungen lassen sich via USB-Schnittstelle realisieren.

In den Einschub für Micro-SD-Karten passen Medien bis zu einer Kapazität von 4 Gigabyte. Das Smartphone misst 101 x 50 x 15,8 Millimeter und wiegt lediglich 92 Gramm. Samsung will das i400 zunächst im Juli in Russland auf den Markt bringen und dann die Verfügbarkeit in Kürze auf andere europäische Länder ausweiten. Einen Preis ließ der Hersteller noch offen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205536