58580

Samsung kündigt MMCmicro-Cards mit 2GB Kapazität an

Speicher kann man nie genug haben: MP3-fähige Handys mit Megapixelkamera schlucken davon mehr als genug. Samsung kündigt nun eine 2GB große Speicherkarte an, die kleiner ist als ein Daumennagel.

Wer zum ersten Mal eine Transflash-Speicherkarte zu Gesicht bekommt, wird kaum glauben, dass sich auf ihr mittlerweile 512MB Daten speichern lassen. Die Medien sind kleiner als ein Daumennagel, kaum einen Millimeter dick und völlig unscheinbar. Gegenkandidaten zum Transflash-Stick gibt es aufgrund der Größenvorzüge einige: neben Sony Ericssons neuem MemoryStick "M2", der zum Beispiel im neuen W950i Verwendung finden wird, setzt Samsung seit dem Musikhandy X800 auf MMCmicro-Karten, die sich an die Spezifika von MMC-Speichersticks anlehnen. Die Kärtchen sind nur unwesentlich größer als eine Transflash-Karte, dafür aber potenziell leichter ausbaubar.

Samsung hat heute angekündigt, über 2GB Daten auf den winzigen Kärtchen speichern und dabei auch die Übertragungsrate der Karten deutlich steigern zu wollen. Musik, Videos und Bilder sollen bis zu 3,5x schneller von den 2GB großen MMCmicro-Karten gelesen werden können als von den derzeit üblichen 512MB großen Exemplaren. An einem Beispiel ausgedrückt: Eine dreistündige Videodatei ließe sich laut Samsung in weniger als zwei Minuten von der Karte in den Festspeicher eines anderen Mediums oder ins RAM übertragen. Wer einen Speicherkartenleser oder ein Gerät hat, das über keinen MMCmicro-Slot verfügt, kann die Karten dennoch nutzen: entsprechende Adapter in üblicher SDCard-Größe werden dem Lieferumfang beiliegen. Bis die 2GB großen MMCmicros auf den Markt kommen, wird noch etwas Zeit ins Land gehen. Samsung kündigte vorerst an, die 1GB-Variante in diesem Jahr auf den Markt bringen zu wollen.

Angesichts der wachsenden Verbreitung von Endgeräten wie MP3-fähigen Handys, PDA-Phones und Digitalkameras rechnen Experten mit einem deutlichen Anziehen des Absatzes von kartenbasierten Speicherlösungen. Während man für den Speicherkartenmarkt mit einem Wachstum von ca. 5% bis 2010 rechnet, werden Multimedia-Speicherlösungen wie die MMC und insbesondere die MMCmicro-Karte daran erheblichen Anteil haben. Ihr Absatz soll sich in diesem Zeitraum fast verdoppeln.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
58580