1252213

Samsung bringt drei Einsteiger-Handys

01.12.2006 | 17:44 Uhr |

Drei neue Handys auf einen Schlag erweitern Samsungs Portfolio im Einsteiger-Segment.

Neu im Handy-Angebot von Samsung sind die Einsteiger-Geräte SGH-C300, SGH-X520 und SGH-X530. Alle drei sind in erster Linie für Benutzer gedacht, die vor allem unkompliziert telefonieren wollen. Trotzdem sind immer WAP, Java, MMS-Unterstützung und eine VGA-Kamera integriert. Auch bei den neuen Handys setzt Samsung auf die Anti-Diebstahlslösung uTrack, die das Auffinden gestohlener Geräte erleichtern soll. Das Slider-Handy SGH-C300 bietet eine Freisprechfunktion, Sprachmemos sowie einen Organizer. Es wird für 109 Euro ohne Mobilfunkvertrag in den Handel kommen.

Das nur 80 Gramm schwere Klapphandy SGH-X520 setzt auf ein unkompliziertes Bedienkonzept und gefälliges Design. Auch hier sind Organizer-Funktionen und Sprachmemos an Bord, zusätzlich bringt das X520 ein integriertes UKW-Radio mit. Das mit 76 Gramm noch leichtere Schwestermodell SGH-X530 setzt auf die Slider-Technik und konzentriert sich bewusst auf die Basisfunktionen eines Handys. Beide Geräte kommen für 160 Euro in den Handel. Das Handy-Trio wird Samsung in den nächsten Tagen auf den Markt bringen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252213