209346

Samsung bringt MP3-Flachmann

Der neue YP-Z5 von Samsung soll mit kompakten Abmessungen, gutem Sound und edlem Design beigeistern.

Samsungs neuer Edel-MP3-Player YP-Z5 misst gerade mal 4,2 x 8,9 x 1,1 Zentimeter. Über das integrierte 1,8-Zoll-Display können nicht nur Titelinformationen angezeigt, sondern auch JPEG-Dateien als Diashow inklusive Musikuntermalung abgespielt werden. Für satten Sound soll die Samsung-eigene 3D-Sound-Technologie DNSe (Digital Natural Sound Engine) sorgen.

An Formaten unterstützt der YP-Z5 MP3, WMA und WAV. Über einen Equalizer lässt sich die Wiedergabe klanglich an individuelle Vorlieben anpassen. Laut Samsung sind mit dem Lithium-Polymer-Akku bis zu 35 Stunden Dauerbetrieb möglich. Mit Daten wird der Player via USB 2.0 befüllt – DRM-geschützte Musikdateien sind dabei kein Problem. Der YP-Z5 kommt ab Anfang März für 229 (2 GByte) und 279 Euro (4 GByte) auf den Markt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209346