2208060

Samsung bringt Einsteiger-Smartphone Galaxy J1 Ace Neo

11.07.2016 | 14:23 Uhr |

Samsung erweitert seine Low-Budget-Serie Galaxy J mit dem Galaxy J1 Ace Neo um ein neues Einsteiger-Smartphone.

Das Galaxy J1 Ace Neo verfügt über ein AMOLED-Display mit 4,3 Zoll Diagonale und einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Angetrieben wird das Smartphone vom Vierkern-Prozessor Spreadtrum SC8830 mit 1,5 GHz. Zusätzlich verbaut sind im Galaxy J1 Ace Neo 1 GB Arbeitsspeicher, 8 GB interner Speicher sowie ein microSD-Kartenslot.

Die rückseitige Kamera hat 5 Megapixel, eine maximale Offenblende von f/2.2 und LED-Blitz. An der Frontseite befindet sich eine Kamera mit 2-Megapixel-Auflösung. Das Galaxy J1 Ace Neo kann schnelle LTE-Verbindungen nutzen, verfügt über WLAN b/g/n, GPS und Bluetooth 4.0. Vorinstalliert ist das betagte Android 5.1 (Lollipop).

Der Akku fasst 1900 mAh und soll dank Ultra Power Saving Modus besonders lange durchhalten. Das Smartphone wird in den Farben Blau, Schwarz und Weiß angeboten. Derzeit wird das Galaxy J1 Ace Neo jedoch nur auf der südafrikanischen Seite von Samsung gelistet.

Das beste Android-Smartphone für jede Preisklasse

0 Kommentare zu diesem Artikel
2208060