1251178

Samsung X500: Gold und Champagner

30.08.2006 | 15:38 Uhr |

Edler geht’s kaum: Samsung hat sein Design-Handy SGH-X500 in ein Gewand aus champagner-goldener Optik gesteckt.

Samsungs neues Design-Klapphandy SHG-X500 will nicht nur mit dem edlen Gehäuse, sondern auch mit Multimediafunktionen punkten. Auf einem 1-Zoll-OLED-Frontdisplay werden die Uhrzeit und eingehende Anrufe angezeigt. Im Inneren dient ein 1,7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 128 x 160 Pixeln zur Anzeige von Texten und Bildern. Per Bluetooth-Schnittstelle lässt sich das X500 mit beispielsweise mit MP3-Dateien oder polyphonen Klingeltönen füttern.

Für Unterhaltung sorgen zudem Java-Spiele, mobiler Internetzugang ist per WAP 2.0 möglich. Ein Organizer mit Memofunktion, Aufgabenliste, Rechner und Alarmfunktion sorgt für Ordnung im Terminchaos. Eine Freisprechfunktion ist ebenfalls vorhanden. Der interne Speicher des X500 ist allerdings mit 11 MB äußerst knapp bemessen, eine Erweiterung per Speicherkarte ist nicht möglich. Dauergespräche werden vom Akku auf maximal 3,5 Stunden beschränkt, die Standby-Zeit soll bis zu 14 Tage betragen. Samsungs SGH-X500 ist ab sofort für knapp 160 Euro ohne Mobilfunkvertrag erhältlich.

Verpassen Sie keine IFA-Info und abonnieren Sie den täglichen - oder auch den wöchentlichen - Newsletter !

0 Kommentare zu diesem Artikel
1251178