1297086

Samsung SCH-U540

28.03.2007 | 10:50 Uhr

Das Samsung SCH-U540 will durch seine kompakten Maße und das elegante Design überzeugen.

Während man hierzulande Folder, mit einigen Ausnahmen, nicht allzu häufig sieht, ist dies in den USA mit der beliebteste Handy-Typ. Samsung präsentiert für die Amerikaner den neuen Folder SCH-U540. Das Multimedia-Gerät soll speziell für junge Leute geeignet sein und will mit seinem Klappmechanismus besonders schick aussehen.

Und weil das Gerät exklusiv beim Netzbetreiber Verizon erhältlich sein wird, hat man als Kunde die Möglichkeit, auch all die besonderen Multimedia-Angebote Verizon Wireless V-Cast zu nutzen. Bis auf mobilen TV-Empfang wird alles unterstützt, egal ob es sich nun um downloadbare Videoclips des Lieblingssongs, den Song selbst oder den GPS-Navigator handelt. Statt der Bluetooth-Schnittstelle ist bei dem U540 lediglich die 1.0-Version ohne A2D-Profil vorhanden. So können die Tracks des MP3-Players oder Radio lediglich in Mono-Qualität kabellos gehört werden. Dank seiner kompakten Maße von 99x51x17 mm und dem Gewicht von 80 Gramm soll das Handy in jede Hosentasche passen.

Der 800 mAh leistende Akku hält laut Hersteller über eine Dauergesprächszeit von bis zu knapp vier Stunden und im Standby kann man das U540 gute acht Tage verweilen lassen - und das, obwohl zwei Displays gespeist werden müssen: extern eine 96x96 Pixel auflösende und 65.365 Farben darstellende STN-Variante, intern ein TFT-Screen mit 176x220 Pixel Auflösung und einer Farbtiefe von 18 bit. Darauf lassen sich dann die mit der 1,3 Megapixelkamera samt digitalem 4-fach Zoom aufgenommen Bilder betrachten. Das außen liegende Display hat am unteren Rand zusätzlich drei berührungsempfindliche Tasten, die den MP3-Player starten, halten, vor- oder zurückspulen lassen.

Spätestens im April will Verizon dieses Gerät seinen Kunden für 80 Dollar, umgerechnet also knapp 60 Euro, anbieten.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297086