49330

Samsung: Neues DMB-Handy mit 7-Megapixel-Kamera

Im November 2005 berichteten wir über Samsungs Pläne, Handys mit Kameras auf den Markt loszulassen, die über eine Auflösung von sage und schreibe 7 Megapixel verfügen. Nun sind mit dem Samsung SCH-B500 vor kurzem Bilder im Netz aufgetaucht, die erneut zeigen, dass die damalige Meldung nicht nur eine Eintagsfliege war.

Betrachtet man die Front, ist es scheinbar ein ganz normales Mobiltelefon, welches immerhin DMB unterstützen soll, doch von der Rückseite erscheint das SCH-B500 - wenn man dies überhaupt so nennen kann - eine eigenständige Digitalkamera zu sein. Die hochauflösende 7-Megapixel-Kamera soll nicht nur einen dreifachen optischen Zoom besitzen, sondern auch dazu in der Lage sein, Bilder wie bei einer handelsüblichen Digitalkamera im Landschaftsmodus aufzunehmen; alles verpackt in einem Gehäuse von gerade einmal 18,5 mm Tiefe.

Das Handy kann an Fernsehgeräte angeschlossen werden, wodurch der Nutzer die Wahl hat, ob er sein DMB-Programm auf dem Telefon selbst oder übers Fernsehen schauen möchte. Ein T-Flash Slot zur Erweiterung des Speicherplatzes soll ebenfalls verfügbar sein. Aufgrund des Modellnamens kann man wohl davon ausgehen, dass das mobile Schmuckstück nicht in Europa erscheinen wird, denn während SGH-Modelle von Samsung in Europa erhältlich sind, sind die SCH-Modelle für den asiatischen Raum bestimmt.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
49330