Samsung

Neue Details zum Galaxy Note 10.1

Montag den 06.08.2012 um 17:41 Uhr

von Denise Bergert

Samsung Galaxy Note 10.1 16GB Wi-Fi weiß
Samsung Galaxy Note 10.1 16GB Wi-Fi weiß
5 Angebote ab 508,00€ Preisentwicklung zum Produkt
© Samsung
Samsung gibt neue Details zur technischen Ausstattung seines Tablet-PCs Galaxy Note 10.1 bekannt.
Der koreanische Elektronik-Hersteller Samsung hat heute neue technische Details zu seinem Tablet-PC Galaxy Note 10.1 bekannt gegeben. Wie bereits gerüchteweise vermutet, wird in dem Gerät ein auf 1,4 GigaHertz getakteter Vierkern-Prozessor verbaut, der von zwei GigaByte RAM unterstützt wird.

Im Unterschied zu vergleichbaren Tablets anderer Hersteller, verfügt das Galaxy Note 10.1 über einen Touchpen, der für genaue Bildschirm-Eingaben dient. Der Plastik-Stift ist rund elf Zentimeter lang und wird in einem Schacht am unteren Rand des Geräts verstaut. Speziell auf den Touchpen ausgelegte Apps sind auf dem Galaxy Note 10.1 bereits vorinstalliert. Hier finden sich unter anderem Adobes Photoshop Touch, Crayon Physics, S Planner, S Note sowie eine E-Learning- und eine Notiz-App. Wahlweise können diese Anwendungen automatisch beim Herausnehmen des Stifts gestartet werden.

Beim Betriebssystem setzt Samsung auf Android 4.0. Ob und wann das Tablet auf Jelly Bean geupdated werden soll, ist noch unklar. Das Display des Galaxy Note 10.1 bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln und kann auf Wunsch auf die Darstellung von zwei Apps aufgeteilt werden. Zu den weiteren Features zählt unter anderem ein microSD-Steckplatz. Samsung plant weiterhin eine 3G-, eine WLAN- sowie eine LTE-Version des Tablets. Käufer können zudem aus 16, 32 und 64 Gigabyte beim internem Speicher wählen.

Ein konkreter Veröffentlichungstermin für das Galaxy Note 10.1 steht noch nicht fest. Details dazu sowie Informationen zum Preis werden jedoch auf einem speziellen Samsung-Event am morgigen Dienstag erwartet.

CeBIT 2012: Android-Smartphones, Tablets und Zubehör
CeBIT 2012: Android-Smartphones, Tablets und Zubehör

Montag den 06.08.2012 um 17:41 Uhr

von Denise Bergert

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1542330