1253730

Samsung: Multimedia-Handy mit DivX-Support

05.06.2007 | 09:59 Uhr |

Das SGH-F500 verfügt über ein Dreh-Display und vermag jetzt auch DivX-Videos sowie Windows Media codierte Filme abzuspielen.

Samsung erweitert die Ultra-Serie um das gerade mal 89 Gramm schwere Videotelefon SGH-F500. Es misst 117 x 50 x 10,7 Millimeter und wird über ein Touchpad bedient. Das Handy verfügt über ein 2,4 Zoll großes Dreh-Display mit je einer Seite für Telefonie und Multimedia. Die Auflösung beträgt 320 x 240 Bildpunkte. Neben MPEG-4 unterstützt das Samsung-Handy jetzt auch die Wiedergabe von DivX- und WMV-codierten Filmen. Für eigene Aufnahmen hat der Hersteller eine 2-Megapixel-Kamera eingebaut. Praktisch: Via TV-Ausgang kann das Mobiltelefon Bilder in VGA-Auflösung auf dem Fernseher, Beamer oder externen Monitor ausgegeben. Bis zu 400 Megabyte Daten lassen sich auf dem internen Speicher unterbringen. Für mehr Kapazität steht ein MicroSD-Steckplatz parat.

Neben Multimedia-Features vermag das SGH-F500 mit HSDPA einen schnellen Internetzugang mit Datenraten von bis zu 1,8 MBit/s aufzubauen. Ferner unterstützt das Telefon UMTS, EDGE, GPRS und Bluetooth. Kommunikation über SMS, MMS und E-Mail zählen zur Standardausstattung. Geschäftsleute werden sich über den Organizer und Dokumentenbetrachter Picsel Viewer freuen. Zum Zeitvertreib hat Samsung noch zwei Java-Spiele vorinstalliert. Dank der uTrack-Funktion kann das Handy bei Verlust wieder ausfindig gemacht werden. Im Lieferumfang ist zudem ein Zusatzakku im Lederetui enthalten, um eie Laufzeit des Samsung-Handys zu erhöhen. Das SGH-F500 soll noch in diesem Monat für rund 700 Euro erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253730