198824

Video-Download-Portal für Handys

Samsung hat ein Internet-Portal für Video-Downloads auf Handys eröffnet. Im Samsung Movie Store können die Besitzer von Samsung-Handys Filme und TV-Serien kaufen oder ausleihen. Der Service soll auf Computer, Fernseher und Media-Player des Unternehmens ausgeweitet werden.

Samsung hat den Samsung Movie Store eröffnet. Das ist ein Online-Shop, in dem die Kunden Videos kaufen und ausleihen können. Das Angebot an Filmen und TV-Shows kann auf PCs, Laptops und Handys heruntergeladen und angeschaut werden.

Der unter www.samsungmovies.com erreichbare Shop soll gleichzeitig in Großbritannien und Deutschland starten. So steht es auf der englischen Website von Samsung, wo man bereits durch das Angebot stöbern und die ersten Videos kaufen kann. Auf den Internet-Seiten von Samsung Mobile Deutschland ist dagegen noch nichts zu sehen. Auch die deutsche Pressestelle von Samsung konnte uns nichts über den Startzeitpunkt sagen. Im Laufe des Jahres soll der Service auf weitere europäische Länder ausgeweitet werden.

Zu Beginn stehen 500 Titel zur Auswahl, von Klassikern über aktuelle Blockbuster bis hin zu TV-Serienhits. Bis Ende März 2009 sollen 500 weitere Filme und TV-Shows erhältlich sein und bis Ende Juni werden nochmals tausend Titel dazukommen. Partner und Dienstleister für das Angebot ist das Unternehmen Acetrax. Eine 24-Stunden-Ausleihe kostet 2,49 Britische Pfund, der Kauf eines Videos kostet 5 Pfund.

Das Videoportal richtet sich vor allem an die Nutzer der neuen Touchscreen-Handys mit hochauflösendem Display, die Samsung 2009 herausbringt. Das erste Handy mit einem vorinstallierten Zugang zu der Filmbibliothek ist das S8300 Ultratouch . Der Slider verfügt über einen 2,8 Zoll großen AMOLED-Touchscreen mit einer Auflösung von 240x400 Pixel und soll mit einer Akkuladung bis zu 4 Stunden Filme abspielen. Später soll sich der Video-Shop auch mit Computern, Fernsehern und Media-Playern nutzen lassen.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
198824