204324

Samsung: MP3-Player mit Bluetooth

Samsung stellt drei neue MP3-Abspielgeräte vor, die mit einer Bluetooth-Schnittstelle und einem FM-Tuner ausgestattet sind.

Die MP3-Player YP-S5, YP-PQ und YP-P2 von Samsung unterscheiden sich in Bezug auf Displays, Farben oder Akku-Laufzeiten, sind jedoch alle mit einer Bluetooth-2.0-Schnittstelle ausgestattet. So kann der Anwender beispielsweise via A2DP Musik schnurlos auf entsprechende Kopfhörer übertragen. Für Bluetooth-Handys sollen sich die neuen Player auch als Freisprecheinrichtung nutzen lassen. Bei allen drei Modellen kann sich der Kunde entscheiden, ob er ein Gerät mit 2, 4 oder 8 Gigabyte Speicher haben will. Des weiteren verfügen alle Modelle über einen FM-Tuner.

Der YP-S5 besitzt einen Slide-Out-Lautsprecher, der den 85 Gramm schweren Player in eine Mini-Anlage verwandelt. Das 1,8 Zoll große QCIF-TFT-LCD bietet eine Auflösung von 176 x 220 Pixel. Der Akku soll bei der Musikwiedergabe 24 Stunden lang durchhalten, im Lautsprecher-Betrieb immerhin noch 9 Stunden. Der Player soll zwischen 190 Euro und 280 Euro kosten. Bunt präsentieren sich die Modelle des YP-PQ-Players (ab 170 Euro). Durchs Menü kommt man mit lustigen Strichzeichnungen anstelle mit Icons. Der 43 Gramm leichte Player ist mit einem 2 Zoll großen QVGA-Display ausgestattet, das Videos im 16:9-Format darstellt. Der YP-P2-Player verfügt über ein 3 Zoll großes Touchpad. Videos soll das Gerät bis zu 5 Stunden lang abspielen können, ehe der Akku aufgeladen werden muss. Der YP-P2 wird voraussichtlich zwischen 220 und 310 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204324