87364

Samsung: MMCs mit bis zu 2 GB

30.08.2005 | 12:52 Uhr |

Samsung erweitert seine Multmediacard-Linie (MMC) um Modelle mit bis zu 2 GB.

Samsung hat drei neue MMCs mit Speicherkapazitäten von bis zu 2 GB in sein Portfolio aufgenommen. Erste Muster wurden bereits an Kunden verschickt, die Massenfertigung soll nächsten Monat beginnen, teilte das Unternehmen mit. Demnach wird es künftig MMCplus-Modelle mit 1 und 2 GB geben, bei der MMCmobile wurde der maximale Speicher auf 1 GB aufgebohrt. Laut Samsung können die neuen Karten Daten mit bis zu 52 MB/s übertragen.

Das Modell MMCmobile ist in etwa halb so groß wie die MMCplus-Version und soll in erster Linie in Handys zum Einsatz kommen. Sie kann wahlweise mit 1,8 oder mit 3,3 Volt betrieben werden.

Die MMCplus-Modelle werden mit 3,3 Volt betrieben und zielen vornehmlich auf den Einsatz in Digitalkameras ab. Preise für die neuen Modelle wurden noch nicht genannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
87364