148093

Kompakter Laserdrucker mit Duplex

19.02.2009 | 13:00 Uhr |

Der neue ML-2855ND von Samsung ist ein netzwerkfähiger Laserdrucker mit integrierter Duplex-Einheit für Arbeitsgruppen. Der Preis für den monochromen Drucker beginnt bei 339 Euro.

Das Druckwerk des Samsung ML-2855ND arbeitet mit einer nominellen Leistung von 28 Seiten pro Minute. Der Controller wird über die Druckersprachen PCL6 und Postscript 3 gesteuert. Serienmäßig verfügt er über eine Papierkassette mit einem Fassungsvermögen von 250 Blatt, die Papierablage kann 150 Blatt aufnehmen. Optional ist eine weitere Papierkassette mit ebenfalls 250 Blatt Kapazität verfügbar. Der ML-2855ND ist serienmäßig mit einem internen Printserver ausgestattet, lokale Druckjobs empfängt er via USB.

Die Abmessungen des Druckers für Arbeitsgruppen liegen laut Datenblatt bei 391 x 369 x 217 mm. Die Administration des Netzwerkdruckers erfolgt wie bei anderen größeren Samsung-Netzwerkdruckern auch per webbasiertem SyncThru Web Admin Service. Samsung bietet für den ML-2855ND Tonerkartuschen in zwei Kapazitäten an: der Standardtoner soll 2000 Seiten überdauern, der so genannte High Yield Toner soll für 5000 Seiten gut sein. Bei Auslieferung befindet sich eine 2000er-Einheit im Lieferumfang. Laut Samsung ist der ML-2855ND ab sofort zu einem Preis von 339 Euro im Fachhandel erhältlich. Einen Vergleich von Druckern dieses Segmentes bietet Ihnen der Test: Laserdrucker für Arbeitsgruppen . (mje)

0 Kommentare zu diesem Artikel
148093