2058465

Samsung Galaxy S6: Vorbestellungs-Rekord

09.03.2015 | 11:39 Uhr |

Das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge sind bereits jetzt ein Erfolg: Die Vorbestellungen gehen durch die Decke - bereits 20 Millionen Smartphones wurden geordert.

Rekord für Samsung: Die beiden neuen Premium-Smartphones Galaxy S6 und S6 Edge wurden bereits 20 Millionen mal vorbestellt. 15 Millionen Bestellungen beziehen sich auf das Galaxy S6. Das Galaxy S6 Edge erhielt 5 Millionen Orderaufträge.

Video: Samsung Galaxy S6 Edge - Hands-on

Ab 10. April werden die Smartphones verfügbar sein. Das S6 mit 32 GB kostet 699 Euro, die 64-GB-Variante ist 100 Euro teurer. Das Top-Modell mit 128 GB geht für 899 Euro über den Ladentisch. Der Aufpreis für das S6 Edge mit abgerundetem Display beträgt 150 Euro – es ist ebenfalls in den drei Speichergrößen 32, 64 und 128 GB erhältlich. Die beiden Modelle kommen in Weiß (White Pearl), Schwarz (Black Sapphire) und Gold (Gold Platinum), das Galaxy S6 zusätzlich noch in Blau (Topaz Blue), das S6 Edge in Grün (Green Emerald) auf den Markt. 

Bei den Vorbestellern handelt es sich vor allem um Mobilfunkanbieter, die die neuen Samsung-Smartphones über ihre Shops verkaufen werden. Laut Experten sei das Echo auf die Vorstellung auf dem MWC in Barcelona sehr positiv gewesen.

Samsung S6 und S6 Edge im ersten Test

Auch im ersten Hands-On der PC-WELT zeigten sich unsere Experten angetan vom edlen Glas-Gehäuse mit Aluminium-Rahmen sowie der hohen Rechenleistung des Acht-Kern-Prozessor Exynos 7, der Android 5 auf Touren bringt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2058465