1122215

Galaxy S II Verkaufszahlen und zwei Nachfolge-Modelle

26.09.2011 | 17:03 Uhr |

Während Samsung für Korea mit dem Galaxy S II LTE und dem S II HD LTE bereits zwei Nachfolger ankündigte, konnten sich die bisherigen Verkaufszahlen des S II mit dem US-Launch verdoppeln.

Elektronik-Hersteller Samsung hat heute die aktuellen Verkaufszahlen für sein Smartphone Galaxy S II veröffentlicht. Demnach konnten weltweit bereits zehn Millionen Einheiten abgesetzt werden. Fünf Millionen davon wanderten allein in den ersten acht Wochen über die Ladentheken. Das Galaxy S II ist seit Mai 2011 in Europa und seit wenigen Tagen auch in den USA erhältlich.

Mit dem Vorgänger, dem Samsung Galaxy S , konnte die 10-Millionen-Marke erst nach sieben Monaten erreicht werden. Dabei entschied sich der koreanische Konzern jedoch auch, das Gerät früher in den US-amerikanischen Markt einzuführen, als das beim Nachfolger der Fall war. Heute kündigte Samsung mit dem Galaxy S II LTE und dem S II HD LTE zudem zwei neue Smartphone-Modelle an, die vorerst exklusiv in Südkorea zu haben sein werden.

Beide S-II-Geräte verfügen über die neue LTE-Mobilfunktechnologie, die HD-Version bietet außerdem ein AMOLED-Display im 4,65-Zoll-Format und einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. In jedem der Modelle kommt ein 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor zum Einsatz. Weiterhin werden NFC und HDMI-Video-Output mit 1080p unterstützt. Wann das Galaxy S II LTE und das S II HD LTE in Europa und den USA erhältlich sein werden, ist bislang noch unklar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1122215