202522

Digitale SLR-Kamera macht High-Dynamic-Range-Bilder

28.01.2008 | 13:37 Uhr |

Mit einem integrierten HDR-Filter soll diese 14-Megapixel-Kamera Bilder mit einem hohen Dynamikumfang erzeugen können.

Samsung kündigt mit der GX20 eine digitale Spiegelreflexkamera mit 14,6 Millionen Pixeln an. Der Bildwandler im APS-C-Format (23,4 x 15,6 Millimeter) soll für extrem rauschfreie und detailreiche Fotos sorgen. Neben einem zweifachen Staubschutzsystem verfügt die GX20 noch über einen optischen Bildstabilisator OIS auf Sensorebene und eine Live-View-Bildvorschau. Dank dem KAF2-Bajonett ist die GX20 kompatibel mit dem riesigen Pentax-Objektivprogramm der letzten Jahrzehnte. Das TTL-Autofokussystem verfügt über elf Messfeldern, die sich auf Wunsch auch manuell anwählen lassen. Außerdem bietet die GX20 unter anderem einen Anschluss für einen externen Blitz oder eine Studioblitzanlage.

Actionfotografie soll die neue Highspeed-Funktion ermöglichen, die bei einer Auflösung von 1,5 Megapixeln bis zu 15 Aufnahmen pro Sekunde ermöglicht. Auch nach der Aufnahme können noch in der Kamera viele Details der Bilder gezielt verändert werden. So lassen sich beispielsweise mit dem neuen Digitalfilter HDR (High Dynamic Range) mehrere Aufnahmen einer kontrastreichen Szene zu einer Aufnahme mit extrem hohem Dynamikumfang zusammenfügen. Samsung plant die Markteinführung der GX20 ab April 2008.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202522