20.05.2012, 16:00

Verena Ottmann

Samsung CJX-1000, CJX-1050W und CJX-2000FW

Tinten-Kombigeräte für 3D-Druck

Samsung CJX-2000FW ©Samsung

Der Samsung CJX-1000, der CJX-1050W und der CJX-2000FW (Bild) arbeiten mit 9600 x 2400 dpi – nach Wunsch auch in 3D.
Dazu bringen die Tinten-Multifunktionsgeräte ein Motiv nach der Anaglyph-Methode in zweifacher Ausführung mit leicht versetztem Blickwinkel aufs Papier. Alle drei Modelle sollen bis zu 7 Schwarzweiß- oder 4,6 Farbseiten pro Minute schaffen.
Der CJX-1050W und der CJX-2000FW arbeiten im Gegensatz zum CJX-1000 auch über WLAN 802.11b/g/n, Mobile Print und Google Cloud Print. Außerdem kann der CJX-2000FW im Vergleich zum CJX-1050W faxen und hat ein größeres Papierfach. Dafür besitzt der CJX-1050W das größte Display der drei Geräte (2,4 statt 1,5 Zoll).
Herstellerangaben: USB-2.0-Anschluss / Kartenleser für SDHC-Karte und Memory Stick Pro / Preis: 89 Euro (CJX-1000), 109 Euro (CJX-1050W) und 149 Euro (CJX-2000FW) www.samsung.de
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1465803
Content Management by InterRed