Samsung

Angebliche Hardware-Specs des Galaxy S3 geleaked

Freitag den 20.04.2012 um 18:32 Uhr

von Michael Söldner

© samsung.com
Im Internet ist ein Video aufgetaucht, in dem das angebliche Samsung Galaxy S3 bereits ausführlich vorgestellt wird. Auch Details zur Hardware lassen sich daraus ableiten.
Auf einem eigenen Event am 3. Mai  will Samsung sein Galaxy S3 in London vorstellen. Die vietnamesische Seite Tinhte stellt in einem Video  schon jetzt eine vermeintliche Ausgabe des heiß erwarteten Android-Smartphones vor. Zwar ist nicht sicher, ob es sich tatsächlich um das noch nicht offiziell enthüllte Gerät handelt, die im Video besprochenen Hardware-Spezifikationen wollen wir Ihnen jedoch nicht vorenthalten.

Demnach werkelt im Galaxy S3 ein Vierkern-Prozessor mit 1,4 GHz, diesem steht 1 GB RAM zur Seite. Der interne Speicher von 16 GB kann über microSD-Karten erweitert werden. Das Display mit 4,6 Zoll hat eine Auflösung von 1.184 x 720 Bildpunkten und eine Pixeldichte von 320 dpi. Damit läge Samsungs neues Flaggschiff bei der Pixeldichte nur knapp hinter Apples iPhone 4S , das es auf 326 dpi bringt.

Die Kamera mit Blitz des Galaxy S3 ist mittig auf der Rückseite platziert und hat eine Auflösung von 8 Megapixel. Auf dem Testgerät war Android in der aktuellen Version 4.0.3  installiert. Wie sich das finale Design gestalten wird, steht jedoch noch nicht fest. Das gezeigte Gerät war noch mit einer Tarnhülle versehen.

Samsung Galaxy Note und Pearl Simvalley SPX-5 im Vergleich
Samsung Galaxy Note und Pearl Simvalley SPX-5 im Vergleich

Freitag den 20.04.2012 um 18:32 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1444192