94426

Sagem my901C: Neuer Folder mit alter Technik

Sagem bringt mit dem my901C den Nachfolger des my900C auf den Markt. Allerdings bleibt die Suche nach Veränderungen auf den ersten Blick ergebnislos. Neben dem alten Kleid verpassten die Franzosen dem UMTS-Folder die bereits vom Vorgänger bekannte Technik, die sich zugegebenermaßen nicht zu verstecken braucht. Für 179 bis 229 Euro erscheint das Gerät im Handel.

Mit dem my901C bringt Sagem einen Nachfolger des my900C auf den Markt. Das bereits im Februar auf der 3GSM vorgestellte Modell bietet kaum Neuerungen, die verwendete Technik scheint ausnahmslos vom Vorgänger übernommen worden zu sein. Dennoch kann sich der Folder im Mittelklasse-Segment behaupten. Die 2 Megapixel-Kamera ist auch heute noch in vielen Geräten der Preisklasse zu finden und ermöglicht Bildaufnahmen in abzugreifer Fotoqualität, zusätzlich liegt auf der Innenseite eine zweite Optik für Videotelefonie.

Neben Triband-GSM und EDGE unterstützt das my901C nämlich auch UMTS, Daten können theoretisch mit bis zu 384 KBit/s heruntergeladen werden. Im Nahbereich funkt das Gerät via Bluetooth, für hochwertigen Musikgenuss in Stereoqualität sorgt A2DP. Auch beim Display gibt es keine Veränderung, bei 240x320 Pixeln stellt es maximal 262.144 Farben dar. Der externe Bildschirm zeigt neben eingehenden Anrufen und Kurznachrichten auch Informationen des Mediaplayers an, über darunter liegende Tasten kann die Wiedergabe gesteuert werden.

Die Kapazität des internen Speichers ist nicht bekannt. Da der Vorgänger seinerzeit über 32 MB verfügte, dürften diese Angaben auch auf das aktuelle Modell zutreffen. Darüber hinaus haben Musikfreunde allen Grund zur Freude, über MiniSD-Karten kann der Speicher zusätzlich erweitert werden, und bietet neben Fotos und Filmen auch Musiktiteln im MP3- und AAC-Format Platz.

Veränderungen bei der Technik sind auf den ersten Blick nicht zu erkennen und auch bei den Abmessungen von 90x45x23,5 mm zeigt sich das gewohnte Bild, zudem ist der Folder mit 115 g kein Fliegengewicht. Auch wenn Sagem mit dem my901C keine Neuheit präsentiert, der Preis von 179 bis 229 Euro kann sich sehen lassen.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
94426