48548

Schickes Einsteigerhandy für 69,90 Euro

Bei T-Mobile und E-Plus erscheint das Einsteigerhandy my310X von Sagem. Für 69,90 Euro ohne Vertrag sollte der Kunde nicht zu viel erwarten, denn mehr als eine ansprechende Optik hat das Telefon kaum zu bieten. Immerhin verbauen die Franzosen eine VGA-Kamera, damit Kontakten im Adressbuch auch Fotos zugeordnet werden können.

Sagem hat sein neues Einsteigerhandy my310X vorgestellt. Für 69,90 Euro sollte der Käufer nicht zuviel erwarten, mehr als eine ansprechende Optik kann das Gerät kaum bieten. Das Barrenhandy erscheint abhängig vom Netzbetreiber in den Farben Bronze und Schwarz bei T-Mobile sowie Chrom und Schwarz bei E-Plus. Die Variante von E-Plus soll über eine individualisierbare Avatar-Funktion verfügen, die bei einem eingehenden Gespräch anzeigt, wer gerade anruft. Bei T-Mobile ist das Modell auch für myFaves verfügbar.

Wer oft zum Telefon greift, freut sich über die Suchfunktion EasySearch. Im Startbildschirm genügt es, die ersten zwei Buchstaben eines Kontaktes einzugeben und die passenden Rufnummern werden dann automatisch angezeigt. Damit spart sich der Nutzer den Weg über das Telefonbuch des my310X. Technisch hat das Handy zwar wenig zu bieten, allerdings sind bei dem Preis-Leistungs-Verhältnis hohe Ansprüche fehl am Platz: Die rückseitig verbaute Kamera schießt Fotos mit 640x480 Pixeln und das Display stellt auf 128x160 Pixeln bis zu 65.536 Farben dar. Das Telefon hat einen ausdauernden Akku, der im Standby bis zu 240 Stunden hält oder maximal dreistündige Telefonate erlaubt.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
48548