1253756

Sagem Porsche P9521

06.06.2007 | 17:20 Uhr |

Sagem und Porsche erweitern den Designer-Handy-Markt um ein weiteres Mobiltelefon aus Aluminium mit Fingerabdrucksensor.

Porsche-Design und Sagem präsentieren nach einem Jahr Zusammenarbeit ihr erstes Mobiltelefon, gefertigt aus Aluminium und Mineralglas. Das P’9521 soll klare Formen mit edlen Materialien und hochwertigen Funktionen vereinen. So steckt in dem Handy ein Fingerabdrucksensor, über den sich der Besitzer legitimiert. Der Sensor kann so konfiguriert werden, dass er unterschiedliche Zugänge zu Daten an verschiedene Anwender vergibt. Der Pin-Code kann ebenfalls durch eine Fingerabdruck ersetzt werden. Das P’9521 ist mit einer Foto- und Videokamera mit Autofokus ausgestattet und verfügt über eine Auflösung von 3,2 Megapixel. Das 2,2 Zoll große Display kann um 180 Grad gedreht werden.

Daten mit dem Rechner können via Bluetooth 1.2 und USB 1.1 ausgetauscht werden. Das P’9521 unterstützt u.a. GPRS und EDGE. Auf dem Mobiltelefon befinden sich ein E-Mail-Client mit POP3-Unterstützung und ein WAP-Browser für die mobile Internetnutzung. Des Weiteren ist das Handy mit einem MP3-Player und drei Lautsprechern ausgestattet. Der Akku soll für 10 Tage Standby und 3,5 Stunden Dauergespräch Saft liefern. Das P’9521 soll im Herbst auf den Markt kommen und rund 1200 Euro ohne Vertrag kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253756