46012

Sag niemals nie: Netscape 7.2 ist da

18.08.2004 | 12:05 Uhr |

Da werden nostalgische Gefühle wach: Netscape steht in einer neuen Version zum Download bereit.

Totgesagte leben länger. Nachdem sich lange Zeit beim einstigen Platzhirsch unter den Browsern nichts getan hat, steht jetzt Netscape 7.2 in der englischsprachigen Version zum Download zur Verfügung. Die Software basiert auf dem bewährten Mozilla.

Gegenüber dem Vorgängermodell, der Version 7.1, verfügt die neue Fassung unter anderem über einen verbesserten Popup-Blocker und einen Passwort-Manager. Daneben wollen die Entwickler noch etliche Details verbessert haben: Beispielsweise soll die Rendering-Geschwindigkeit nun höher sein. Genauso wie bei Mozilla oder Firefox ist "tabbed Browsing" und der Import der Favoriten des Internet Explorers möglich.

Die Wiedergeburt von Netscape dürfte bei Internet-Veteranen durchaus nostalgische Gefühle wecken. Um eine ernstzunehmende Alternative zum Internet Explorer zu bietet, ist dieses Revival aber nicht notwendig.

Denn für Mozilla- oder Firefox-Anwender dürfte Netscape 7.2 relativ uninteressant sein, die Neuerungen der 7.2 sind für diese Surfer bereits altbekannte Features. Außerdem bringt die Downloaddatei für "Netscape Full" mehr als doppelt soviel Megabyte auf die Waage wie Mozilla 1.7.2. Der Navigator allein ist dagegen genauso groß wie Mozilla 1.7.2.

0 Kommentare zu diesem Artikel
46012