57002

Mehr Internet-Sicherheit durch Medienkompetenz

08.02.2008 | 15:07 Uhr |

Die Sicherheit der Internet-Nutzer soll durch mehr Medienkompetenz steigen. Das ist eines der Ziele der Aktion "Safer Internet Day" am 12. Februar 2008.

In über 40 Ländern sollen vor allem junge Internet-Anwender in Sachen Online-Sicherheit sensibilisiert werden, Schirmherrin der Aktion ist die EU-Kommissarin Viviane Reding. Im deutschen Portal der Aktion, das unter www.klicksafe.de zu erreichen ist, klären allgemeinverständliche Texte über die verschiedenen Arten der Bedrohungen aus dem Internet auf. Viren und Trojaner werden hierbei genauso thematisiert wie Spam, Abzocker und Spione.

Außerdem geht das Portal auf typische Anwendungen ein, bei denen Gefahren lauern. Insbesondere für jüngere Netz-Nutzer ist etwa das Thema Chatten relevant. Eltern erhalten hier ebenso Hilfestellungen wie die Heranwachsenden selbst. Eine umfangreiche Linksammlung zu Beschwerdestellen im Web, Beratungsstellen, Studien und Broschüren runden das Angebot ab.

0 Kommentare zu diesem Artikel
57002