47512

SafeDisk – Echtzeitverschlüsselung auch unter Vista

10.03.2007 | 14:28 Uhr |

Die neue Version der Sicherheits-Software ViPNet SafeDisk 3.0 arbeitet auch unter Windows Vista und bietet eine Reihe wichtiger neuer Funktionen an. Die Verschlüsselung erfolgt in Echtzeit und macht Desktop-PCs und Notebooks sicherer.

Die Sicherheits-Software ViPNet SafeDisk 3.0 der Potsdamer Firma INFOTECS unterstützt die Echtzeitverschlüsselung nun auch unter Windows Vista. Das Programm legt im laufenden Betrieb neue Dateien als Container an, die als logische Laufwerke im System angemeldet werden. So kann jeder Container wie ein ganz normales Laufwerk angesprochen werden und erhält einen eigenen Buchstaben. Sobald Dateien dort abgelegt werden, erfolgt die Verschlüsselung mit dem dem 256 Bit starken AES-Algorithmus in Echtzeit. Unbefugte haben so einen deutlich erschwerten Zugang zu den geschützten Daten. Greift der berechtige Benutzer hingegen auf die Dateien zu, entschlüsselt sie ViPNet SafeDisk 3.0 beim Lesen automatisch. Wahlweise kann die Anmeldung auch über einen USB-Stick, eine SmartCard oder etwa einen iKey erfolgen.

„ViPNet SafeDisk sorgt dafür, dass der Anwender durch die Verschlüsselung nicht ausgebremst wird. Trotzdem kann er sich doch sicher sein, dass seine Daten nicht heimlich gestohlen werden.“, sagt Sergej Torgow, Niederlassungsleiter von INFOTECS . Weitere neue Funktionen erleichtern die Arbeit und machen den Einsatz noch lohnender. So erfolgt die Konfiguration beispielsweise über einen Assistenten, der den Benutzer an die Hand nimmt und einen schnellen Einstieg ermöglicht. Die überarbeitete Oberfläche ist deutlich benutzerfreundlicher und erlaubt einen direkten Zugriff auf verschlüsselte Daten.

Auch die Übertragung geschützter Daten an andere Computer wurde deutlich vereinfacht. Auch hier hilft ein Assistent Schritt für Schritt beim Import oder Export der Dateien. Nicht länger benötigte Inhalte können ab sofort sicher gelöscht werden. Die somit dauerhaft unbrauchbar gemachten Daten müssen sich dafür nicht zwangsläufig in einem Container befinden. Die Testversion kann für 30 Tage ausgiebig ausprobiert werden. Die Vollversion ist für 23,99 plus Mehrwertsteuer erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
47512