101262

SPH-B5200: Game-Handy mit doppeltem Slider-Mechanismus

Samsung stellt mit dem SPH-B5200 ein neues Gaming-Handy vor, das über einen doppelten Slider-Mechanismus verfügt.

Ist das neue Samsung SPH-B5200 die - wenn auch recht späte - Antwort der Koreaner auf Nokias "Handy-Gameboy" N-Gage? In Sachen Design braucht sich der Slider SPH-B5200 keinesfalls vor dem "klobigen" N-Gage zu verstecken, denn bereits im geschlossenen Zustand weiß das Mobiltelefon mit einem - nahezu komplett die Front ausfüllenden - zwei Zoll großen QVGA-Display zu gefallen.

Das eigentliche Highlight ist allerdings wohl der doppelte Slider-Mechanismus: So stehen dem Nutzer im vertikal aufgeschobenen Zustand der übliche Ziffernblock plus einem 5-Wege-Navkey zur Verfügung, während sich dieser in der horizontalen Lage zu einem von zwei Steuerkreuzen für mobilen Spielspaß umfunktioniert. Doch nicht nur das Design lässt darauf schließen, dass es sich beim SPH-B5200 vorrangig um den mobilen Spielspaß dreht: Das Vorhandensein einer leistungsfähigen CPU sowie die Fähigekeit zur 3D-Grafikbeschleunigung untersützen diese Annahme.

Darüber hinaus besitzt das Gaming-Handy einen integrierten TV-Ausgang, über den sich Spiele, Bilder oder Videos auch am heimischen Fernsehgerät genießen lassen können, einen DMB TV-Empfänger und einen integrierten MP3-Player, womit für genügend mobile Unterhaltung gesorgt sein dürfte. Die vorhandene Bluetooth-Schnittstelle sorgt dagegen für kabellose Connectivity. Traurig, aber wahr ist die Tatsache, dass das Gaming-Handy mit dem doppelten Slider-Mechanismus zunächst nur für den koreanischen Markt geplant ist, wodurch ein Erscheinen in Deutschland wohl zunächst ausgeschlossen erscheint.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
101262