170024

SNMP-Sicherheitslücke: Microsoft stellt Patch bereit

18.02.2002 | 11:55 Uhr |

Bereits letzte Woche hat Microsoft auf eine Sicherheitslücke im SNMP-Service bei Windows 95, 98, 98SE, NT 4.0, NT 4.0 Terminal Server Edition, 2000 und XP hingewiesen. Jetzt stellt der Redmonder Software-Riese für zwei Windows-Versionen den Patch bereit, mit dem diese Schwachstelle beseitigt wird.

Bereits letzte Woche hat Microsoft auf eine Sicherheitslücke im SNMP-Service bei Windows 95, 98, 98SE, NT 4.0, NT 4.0 Terminal Server Edition, 2000 und XP (PC-WELT berichtete) hingewiesen. Jetzt stellt der Redmonder Software-Riese für zwei der betroffenen Windows-Versionen den Patch bereit, mit dem diese Schwachstelle beseitigt wird.

Der Patch steht derzeit nur für Windows 2000 and XP zur Verfügung. Für die übrigen Windowsversionen ist die Entwicklung der "Flicken" bei Microsoft noch im Gange.

Der rund 511 Kilobyte große Patch für Windows 2000 lässt sich sowohl auf Systemen mit Service Pack 1 wie auch mit Service Pack 2 aufspielen und wird Bestandteil des kommenden Service Pack 3 sein. Bevor Sie den Patch herunterladen, müssen Sie die Sprachversion Ihres Windows 2000 auswählen.

Der Patch für Windows XP wird in das kommende Service Pack 1 für XP integriert sein. Auch hier müssen Sie die deutschprachige Version Ihres Patches wählen. Unser Download-Link führt Sie direkt dorthin. Sollten Sie jedoch eine nicht-deutschsprachige Variante von Windows XP einsetzen, müssen Sie die dafür passende Sprachversion wählen. Danach können Sie das rund 230 Kilobyte große Sicherheitspaket herunterladen.

Download Patch für Windows XP

Download Patch für Windows 2000

Sicherheitslücke in allen Windows-Versionen (PC-WELT Online, 13.02.2002)

'Cybercop' soll Sicherheitslöcher bei Microsoft stopfen (PC-WELT Online, 18.02.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
170024