92200

SMS in die Stammkneipe

23.08.2000 | 16:06 Uhr |

Stellen Sie sich vor Ihre Freunde warten auf Sie in Ihrer Stammkneipe, Sie verspäten sich, und Ihre Freunde haben kein Handy? Als Alternative zum Anruf des freundlichen Wirts stellt die Firma Alpenland nun einen Prototypen für die SMS-Kommunikation in die Kneipe vor.

Stellen Sie sich vor Ihre Freunde warten auf Sie in Ihrer Stammkneipe, Sie verspäten sich und Ihre Freunde haben kein Handy? Als Alternative zum Anruf beim Wirt stellt die Firma Alpenland-Software auf der Homepage acq.de nun einen Prototypen für die SMS-Kommunikation in die Kneipe vor.

Voraussetzung ist, dass die Kneipe mit dem Internet verbunden ist und Monitore aufstellt. Dann lassen sich SMS für die Kneipengäste empfangen. Anonymisiert oder mit voller Rufnummer können Sich die Verspäteten so bei ihren Freunden melden oder man fragt in den Stammkneipen der Bekannten einfach mal nach, wer denn alles da ist. Auch die Kommunikation Kneipe-to-Kneipe ist vorstellbar. Allerdings dürfte die Tippfehlerrate dabei etwas höher liegen. (PC-WELT, 23.08.2000, meh)

Virenwarnung per SMS (PC-WELT Online, 2.8.2000)

Unbeschränkt SMS schicken (PC-WELT Online, 4.8.2000)

Kostenlose Handy-Zeitung (PC-WELT Online, 27.4.2000)

PC-WELT Webtipp: Gesucht - gefunden. Bundesweit

0 Kommentare zu diesem Artikel
92200