36682

Preissenkung ab 2009 möglich

Auslands-SMS sollen schon im kommenden Jahr günstiger werden. Die EU-Kommissarin Viviane Reding reicht am 23. September 2008 einen entsprechenden Vorschlag ein, anschließend müssen EU-Parlament und die Minister der Mitgliedsstaaten zustimmen. Wenn das passiert, könnten Auslands-SMS schon ab Januar 2009 zwischen 11 und 15 Cent netto kosten.

Die Preise für Kurzmitteilungen im Ausland könnten Anfang 2009 fallen. Die für Informationsgesellschaft und Medien zuständige EU-Kommissarin Viviane Reding wird am 23. September einen entsprechenden Vorschlag abgeben, zur Umsetzung werden die Zustimmungen von Europaparlament und der Mitgliedsstaaten benötigt. Stimmen die für Telekommunikation zuständigen Minister, die sich im November in Brüssel treffen, dem Vorschlag zu, könnten die neuen Preise bereits ab Januar 2009 für alle Netzbetreiber in der Europäischen Union verbindlich gelten.

Offiziell macht die Kommissarin keine Angaben zum neuen Preismodell. Die Gruppe Europäischer Regulierungsstellen (ERG) teilte jedoch mit, dass die nationalen Regulierer einen Endkundenpreis zwischen 11 und 15 Cent netto je Kurznachricht empfehlen. Damit würden die Preise für Auslands-SMS deutlich fallen, immerhin lag der durchschnittliche Preis im vergangenen Sommer im EU-Ausland bei 29 Cent netto.

Im Frühjahr 2008 hatte Reding die Wirtschaft aufgefordert, die Preise für Nachrichten im Ausland zu senken. Dafür gab sie den Unternehmen bis zum 2. Juli Zeit. Schon damals hatte sie angekündigt, regulierend in den Markt eingreifen zu wollen, wenn die Preise nicht in ausreichendem Maße fallen. Vor allem die Terminierungsentgelte stören die Kommissarin: Langfristig müssen sie auf 1 bis 1,5 Cent sinken, um den tatsächlich anfallenden Kosten gerecht zu werden, erklärte die Luxemburgerin in einem Interview mit der Financial Times Deutschland. Derzeit schwanken die Entgelte, die Netzbetreiber für die Weiterleitung aus einem Fremdnetz verlangen, zwischen 1,5 Cent auf Zypern und 22,4 Cent in Estland.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
36682