53132

SMS-Funktion für Office System (ehemals Office 2003) geplant

13.05.2003 | 15:41 Uhr |

Microsofts Office-Paket gilt als so genannte "cash cow". Damit es aber auch beim steten Geldfluß bleibt, läßt sich der Softwaregigant immer neue Features einfallen und versucht mit Hilfe von Kooperationspartnern für Mehrwert zu sorgen.

Microsofts Office-Paket gilt als so genannte "cash cow". Damit es aber auch beim steten Geldfluß bleibt, läßt sich der Softwaregigant immer neue Features einfallen und versucht mit Hilfe von Kooperationspartnern für Mehrwert zu sorgen.

Jüngstes Beispiel dafür ist eine Kooperation mit der schwedischen Firma General Wireless : Die Firma hat die Möglichkeit, ihr "SMS Executive"-Produkt Nutzern von Microsoft Office System (ehemals Office 2003) - im speziellen von Outlook - als Plug-in zur Verfügung zu stellen.

Dazu wurde das Produkt in Microsofts "Office Marketplace" aufgenommen - eine Liste von Produkten und Dienstleistungen, die mit Microsoft Office System besonders harmonieren oder es ergänzen.

Konkret soll das Ganze so aussehen: Anwendern steht nach der Installation von SMS Executive ein "New SMS"-Button zur Verfügung. Kontakte und Nummern holt sich das Programm aus dem Adressbuch von Outlook. Maximal 160 Zeichen in die Tastatur gehackt und ab geht die Post - dem Kontaktieren von Bekannten und Freunden steht dann nichts mehr im Weg. Einen zusätzlichen Wert schreiben Microsoft und General Wireless einer Erinnerungsfunktion zu: Wer einen Eintrag im Kalender vornimmt oder eine Mail mit hoher Priorität nicht verpassen will und gerade nicht im Büro ist, läßt sich eine SMS aufs Handy schicken.

General Wireless und Microsoft werden die Dienstleistung zunächst in Schweden auf den Markt bringen. Da die jetzt getroffenen Vereinbarungen globale Gültigkeit haben, steht einer Ausdehnung auf andere Märkte nichts im Wege.

Ähnlich sieht es auch Anders Hardebring, Chief Executive Officer von General Wireless. Er erwartet ein erfolgreiches Gelingen auf dem schwedischen Markt - nicht zuletzt auf Grund der dort herrschenden hohen Verbreitungsrate von Handys und dem Internet. Aber auch international soll Einfluss genommen werden, so Hardebring.

PC-WELT Screenshot-Galerie: Office 2003 Beta

Office 2003 läßt auf sich warten (PC-WELT Online, 28.04.2003)

Office 2003: Sechs verschiedene Editionen des Office-Pakets (PC-WELT Online, 02.04.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
53132