207744

Mini-Boxen für Satellitenfernsehen

Der SL HD-100S empfängt digitales Satellitenfernsehen und beherrscht HDTV. Dank integriertem Scaler liefert die Box Zuschauern auch Standard-Inhalte in hoher Bildqualität.

Set-Top-Box-Spezialist SL c&t präsentiert mit dem SL HD-100S einen HDTV-Sat-Receiver im Mini-Format. Die schwarze Box misst 23 x 15 x 3,5 Zentimeter kann über einen externen Infrarot-Empfänger fernbedient werden. Dadurch eignet sie sich auch für den versteckten Einbau. Wie gewohnt liefert der Hersteller den HD-Receiver vorprogrammiert aus. Dadurch kann der Fernsehfreund das Gerät unmittelbar nach dem Auspacken und Anschließen in Betrieb nehmen. Laut Hersteller liegen die Umschaltzeiten weiter unter einer Sekunde. Trotz der kompakten Gerätemaße hat SL einen Scaler in die Minibox untergebracht. Dieser rechnet via HDMI Bildsignale von Standard-Sendungen auf HD-Auflösung hoch.

Ein elektronischer Programmführer (EPG) informiert über Sendungen bis zu 64 Tage im Voraus. Der SL HD-100S wartet mit 30 programmierbaren Timern auf und unterstützt Favoritenlisten. Bis zu 4.000 Programme lassen sich speichern. Die Anschlüsse umfassen neben HDMI einen digitalen Audio-Ausgang (optisch) und einen SCART-Anschluss mit FBAS, RGB und YUV. Der IR-Empfänger wird über die RJ11-Buchse adaptiert. Zur Steuerung einer Satellitenempfangsanlage mit Drehsteuerung nutzt das Gerät das DiSEqC-Steuersignal 1.0. SL bietet den HD-100S ab sofort für rund 120 Euro an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207744